Wenn Mütter untereinander kommunizieren geht es meistens darum, wie es ihren Kindern geht, welche Windeln die Besten sind, oder welche Schulform jetzt tatsächlich die ultimative ist und wie sie ihre Kinder dazu bekommen mehr Obst zu essen und wie furchtbar respektlos ihr Pubertier wieder war.

Manchmal reden sie auch davon , was sie sich wünschen. Sie wünschen sich, dass ihr Teenie wieder Zeit mit ihnen verbringen möchte, oder sein Zimmer aufräumt. Das der Vater sich mehr um die Kinder kümmert und alle mehr im Haushalt anpacken. Dass ihre Arbeit mehr Achtung bekommt und ihre Kinder super in der Schule sind, damit einmal etwas aus ihnen wird.

Dann kommt der Muttertag, endlich ein Tag an dem viele Mütter hoffen, dass endlich auch mal an sie gedacht wird. Schon Tage vorher machen sie sich Gedanken, ob die Junioren auch daran denken. Oder sollte man ihnen doch einen Tipp geben? Was ist, wenn sie es vergessen? Keinen Blumen , kein Frühstück, kein selbstgemaltes Bild?
Die Erwartungen sind hoch und die Angst enttäuscht zu werden auch.

Doch es ist wirklich das was wir uns wünschen?

Hängt die Liebe unserer Kinder von einem Blumenstrauß ab? Warum ist es für manche Mütter so schlimm das auszuhalten und zu sehen, wie ihre Kinder an vielen anderen Tagen im Jahr zeigen wie lieb sie ihre Mama haben?

Mit Neid und Enttäuschung wird auf die Mütter geschaut, deren Kinder daran gedacht haben und gleichzeitig zweifeln Mütter an sich selbst.

Das hat mir zu denken gegeben und ich wollte wissen, ob es wirklich diese Dinge sind, die Mütter sich wünschen.
Deshalb habe ich mich auf die Suche nach den wahren Wünschen der Mütter begeben und sie in der KeepCoolMama-Facebookgruppe und der KeepCoolMama-Facebook-Seite gefragt, was sie denn allen anderen Müttern dieser Welt wünschen. Und ich muss dir sagen ich bin so berührt von den tollen Wünschen, dass ich während ich hier schreibe gleich wieder Gänsehaut bekomme.

Damit diese Wünsche nicht irgendwann in den Weiten von Facebook verschwinden, habe ich beschlossen, diese hier zusammen zu fassen.

Mein Wusch für alle Mütter dieser Welt: Genau diese Wünsche sollen für euch in Erfüllung gehen.

 

Beatrix  Ich wünsche allen Müttern Gesundheit!!! und die Kraft gelassen durch die Pubertät zu kommen <3 <3

 

Brit  Ich wünsche allen Müttern, dass sie gern Mütter sind.

 

Paul  Ich wünsch Müttern den Mut, auch mal an sich zu denken und sich selber gutes zutun.

 

Daniela  Ich wünsche allen Müttern , dass sie noch viel mehr andere Mütter finden, mit denen sie sich gegenseitig unterstützen                         können. Das sie statt sich als Konkurrentinnen zu sehen, gegenseitig helfen ?

 

Anke  Ich wünsche uns das wir die Freude an unseren Kindern nie verlieren.

 

 

Martina  Tiefes Vertrauen und Geduld

 

Lydia  Ich wünsche allen Mama Gelassenheit und ein gutes Bauchgefühl.

 

Sandra  Ich wünsche allen Müttern, das Sie trotz der schweren Zeit, nie vergessen, wie lieb wir unsere Pubis haben.

 

Marion  Ich wünsche allen Müttern, dass sie sich bewusst sind, was für ein Geschenk Kinder sind. Auch wenn es nicht immer leicht ist

 

Tanja  Ich wünsche allen anderen Müttern „Zeit “ Zeit für sich und ihre Bedürfnisse um viel Kraft für den Alltag und die kleinen            Hindernisse im Leben Zugewinnen.

 

Marcela  Ich wünschen allen Müttern das sie ihre innere Ruhe finden, weil dann ist einiges leichter mit unseren besten schätzen der Welt UNSERE KINDER

 

Ines  Ich wünsche allen Müttern selbstreinigende Böden und Fenster ?

Und ansonsten ein eigenes gutes Körpergefühl und innere Zufriedenheit

 

Jil  Ich wünsche mir wieder mehr Anerkennung der Mutterrolle in der Gesellschaft. Dass sich keine Mutter mehr vom Vater des Kindes terrorisieren und ständig vor Gerichten rechtfertigen muss, obwohl sie eine liebevolle und verantwortungsvolle Mutter ist.

 

Julia  Ich wünsche Euch Gesundheit!!

 

Annü  Ich wünsche allen Müttern die Kraft niemals aufzugeben und an sich selbst zu glauben.
Gelassenheit in den unmöglichsten Situationen zu behalten, die Disziplin an seine Kindheit zurück zu denken und seinen Kindern die Liebe und das Verständnis zu schenken, welche man sich in seiner Kindheit von seinen Eltern gewünscht hätte!

 

Manuela  Ich wünsche allen Müttern egal was es auch ist … wie schwer es auch immer sein mag … glaubt an eure Kids … liebt sie Bedingungslos sie brauchen euch … und vor allem Gesundheit die kann durch nichts ersetzt werden … habt Spaß mir euren Kindern und das nicht nur an Muttertag … in dem Sinne euch allen einen ganz schönen Tag mit euren lieben ??

 

Gitta Ich wünsche allen Müttern, dass sie durch ihre eigenen Kinder manchmal selbst wieder zum Kind werden und die Welt mit strahlenden Augen sehen, einfach Spaß haben am Hier und Jetzt und den Moment mit ihren Kindern genießen.

 

Gitta  Und dann wünsche ich allen Müttern, dass sie von ihren eigenen Kindern respektiert und geliebt werden, mit all‘ ihren Macken die sie haben (und die hat jede Mutter?)❤❤❤

 

Katrin  Ich wünsche allen Müttern ein Lächeln, auch wenn man sich gerade traurig fühlt. Kraft, wenn Ihr Euch schwach fühlt und eine Umarmung, wenn Ihr sie braucht. Eure Kinder bedingungslos zu lieben, auch wenn es manchmal nervenaufreibend ist. Selbstvertrauen und vor allem. ..Eine gesunde Prise Humor! Habt einen schönen Tag, ihr lieben Muttis ???

 

Sue Ich wünsche allen anderen Mamis einen schönen Tag, Gelassenheit über die Dinge der Pubertät und wichtig zu wissen das unsere Kinder uns lieben, uns vertrauen und auch mit schwierigen Themen immer zu uns kommen. Irgendwann wird alles gut ❤️

 

Gitta  Liebe Daniela, danke für das Kompliment, das ich an alle weitergeben möchte – vor allem auch an dich, die Großartiges leistet Ich bin sehr froh und dankbar, hier in dieser Gruppe gelandet zu sein?

 

Franziska  Ich wünsche allen Müttern gegenseitige Akzeptanz Ihrer Lebensstruktur und Eigenverantwortung für diese, und zwar in jeder Hinsicht. <3

 

Elke  Mein Wunsch: keine Nestbeschmutzer mehr unter der Gesamtheit der Mütter, letzten Endes kennen wir alle alles, was mit Kids zu tun hat und jede von uns versucht, es auf ihre beste Art zu lösen. Basta.

 

Beatrice  Erinnere Dich täglich daran, was Deine Kinder für Dich waren, als Du sie empfangen hast. Genau das sind sie immer noch. Ein Geschenk? Das dürfen sie wissen J die Kinder.

Außerdem hilft es, nicht auf das zu schauen, was man von den eigenen Kindern haben will sondern auf das, was sie uns täglich schenken. Da gibt es noch reichlich zu entdecken. Ich finde auch täglich neue Gründe, mich noch dankbarer zu fühlen und noch tiefer zu lieben.

 

Angela  Anerkennung, Liebe, Verständnis für ihre eigenen Bedürfnisse, die sie oft zurückstellen, Lob, Respekt, gesellschaftliche Vollwertige Anerkennung als Managerin!

 

Patty Ich wünsch mir mehr Keep Cool Mama und alle anderen auch! Happy Mothers Day

 

Caroline  Ich würde mir wünschen, dass das Schulleben nicht unser Privatleben dominiert und dass ich gelassener damit umgehen kann. Tief in mir bin ich absolut davon überzeugt, dass meine Kinder ihren Weg erfolgreich gehen werden. Aber ich übe „gechillter“ zu werden … Blumen brauche ich nicht

Daniela Das ist ein guter Weg und ein seeehr berechtigter Wunsch. Ich denke so geht es vielen anderen auch. Also schicken wir ihnen das auch als Wunsch in die Welt
Silke  Das es mein Kind gut geht.
Und das es glücklich und gesund ist.
Mehr brauch ich nicht ?

 

Tanja  Gesunde und glückliche Kinder, Männer, Eltern und Freunde❤❤❤❤.

 

Cathrin  Dem ist nichts hinzuzufügen ❤️

 

Daniela Ich wünsche allen Müttern ihre Kinder auch in schweren Situationen bedingungslos lieben zu können. Klick um zu Tweeten

 

Antje Genau sowas wollte ich auch schreiben Daniela.

Ich wünsche allen Mamas einen tollen Tag.

Ich selbst habe mit 19 Jahren erfahren, daß ich wohl niemals Kinder haben werde.
Fast 4 Jahre später kam meine Tochter zur Welt, ein absolutes ungeplantes Wunderwunschkind!

In schwierigen Zeiten denke ich an diesen Glücksmoment.

Ich erinnere mich oft und gerne an dieses süße kleine blondhaarige Mädchen, das mir gezeigt hat was es heisst die kleinen Dinge zu schätzen zu wissen.

Ich wünsche mir für alle Mamas die derzeit vielleicht etwas mehr Sorgen mit ihren Teenagern haben als ich, dass ihr niemals vergesst wie glücklich ihr wart als ihr sie das erste Mal im Arm gehalten habt.
Ich glaube ganz fest daran das ihr trotz aller Schwierigkeiten irgendwann wieder zueinander findet und in ein paar Jahren kann man evtl mit einem Kopfschütteln und Lächeln auf diese Zeit zurück blicken.

 

 

Anke Gesundheit, nichts weiter‼️ Es ist das wichtigste Gut in unserem Leben. Alles andere können wir selber „zurechtschmieden“!

Franzi Leider kann nicht Jeder so gut „schmieden“, wie wir hier in den privilegierten Regionen. ?

Anke „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!“

Franz Nach einem halben Jahr Entwicklungshilfe in Mali kann ich dir versichern, dass manchmal viel Wille da ist, aber eben kein Weg. Die Sprüche mit Wille, Weg und Glückschmiederei sind dem (Neo-)Liberalismus entsprungen und sind bar jedes humanitären Ansatzes.

Anke Ich sehe das etwas anders: Der ganzen Welt würde es besser gehen, wenn alle an alle und nicht jeder nur an sich denken würde! … Und wenn das jeder wollen würde, würde es auch einen Weg geben. ??
? nur leider wird sich die Menschheit nie ändern! Es wird immer Kriege geben, es wird immer Hunger geben, es wird immer Armut geben und jeder wird sich immer selbst der nächste sein?

 

 

 

Heinz-Martin Liebe Daniela Strube, ich hoffe, Du siehst es mir nach, dass ich mich äussere……bin ja keine Mama.

Ich wünsche allen Müttern für die schwere Zeit der Pubertät die notwendige Prise Humor und Gelassenheit. Das kann man erlernen.
Desweiteren finde ich es wichtig, dass man begreift, dass man nicht nur Mutter ist. Soll heissen, sich dazu zu bringen, auch an sich selbst zu denken, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Etwas für sich selbst zu tun, macht glücklich.Sich aufzureiben bis zur Selbstaufgabe macht unglücklich. Und jedes Kind profitiert von einer glücklichen Mutter.
Ausserdem wünsche ich jeder Mama, dass ihr Kind trotz aller Streitigkeiten und Augenverdreherei heute, in ein paar Jahren begreift: „Mmmhh…..so schlecht war mein Zuhause gar nicht!“

 

Dunja  ich wünsche allen Müttern (und Vätern) eine große Portion Gelassenheit und Humor. Das macht vieles leichter. Oft schaukeln sich Konflikte unnötig hoch, und nicht immer sind die Teenies dran Schuld. Einfach ab und zu mal dran denken, wie wir früher waren und überlegen, ob es wirklich nötig ist, sich über Kleinigkeiten aufzuregen. Das fällt mir so oft auf.

Unsere Kinder geben uns jeden Tag so viel Liebe, da kann man dann auch mal ein Auge zudrücken

 

Regine  Ich wünsche allen Müttern Gesundheit und dass sie die Zeit mit ihren Kindern genießen können.

 

Annica  Gesundheit. Und am Muttertag einen Tag ohne Stress, Streit etc. Vielleicht noch ein wenig Wellness ?

 

Dana Ich wünsche allen Müttern das sie auch mal daran denken das auch wir nicht perfekt sind sondern nur Menschen die auch von und mit unseren Kindern lernen und reifen. Ich bin eine Mama die ihre Tochter über alles liebt und nicht perfekt ist. Auch ich mache Fehler und hab mich auch schon im Ton vergriffen. Auch wir verhalten uns nicht immer richtig gegenüber unseren Kinder. Nur das wir dann keinen Ärger oder Stubenarrest bekommen. Seht manches nicht so ernst sondern lächelt mehr darüber

Ise  allen Mamas wünsche ich Gelassenheit und Vertrauen..Vertrauen darauf, dass sie uns auch lieben wenn sie uns anzicken. Und Gelassenheit zu akzeptieren, dass sie irgendwann wieder unsere Nähe suchen werden…

 

Judy  in erster Linie wünsche ich anderen Müttern GESUNDHEIT !!! Für die Mütter und deren Kids … alles andere ist eigentlich nebensächlich J

 

Paola  Glück mit den Kindern. Entspannung und ruhige Zeit zusammen. Wünsch ich euch allen?

 

Franz Ich wünsche allen Müttern, keines ihrer Kinder vor sich gehen zu sehen. Ein Aufziehen ohne Gewalt und Furcht. Bedingungsloses Lieben und Geben und Lebenlassen. Und ich wünsche zusätzlich einen scharfen Verstand, ein über die persönlichen und familiären Grenzen herausgehendes Herz und Zufriedenheit im Innersten.

 

Daniela Strube Oh maaaan … Was für tolle Wünsche ?

Ich bin völlig hin und weg und vermute dir geht es genau so .

Deshalb lasse ich das jetzt einfach so stehen und wirken .

Ein hoch auf alle Mütter!

KeepCool 
 Daniela

Comments

comments